Zukunfts- und Lebensberatung durch Kartenlegen

Die Wahrsagekunst stand im alten China schon im 12. Jahrhundert in voller Blüte. Neben dem I Ging, benutzten die chinesischen Weisen hauchdünne Elfenbeinplättchen oder Wahrsagesteine aus Jade, um die Zukunft zu enträtseln und Einblick ins eigene Schicksal zu bekommen. Doch nicht nur in China sondern auch in Griechenland, Italien, Türkei und in vielen anderen Ländern ist das Kartenlegen weit verbreitet.

Ich bin examinierte und geprüfte Kartenlegerin mit Zertifikat und möchte Sie auf Ihrem Lebensweg mit meinen Lenormand und Tarot – Kartendecks begleiten. Mit meinen genauen Deutungen, mit meiner Erfahrung und Lebenshilfe stehe ich Ihnen gerne zur Seite. Die Karten unterstützen die Gespräche und bringen wieder Licht in die Zukunft, damit Sie wieder glücklich nach vorne sehen können.

Ich möchte Ihnen zeigen, dass das Kartenlegen keine reine Zukunftsdeutung ist, sondern auch eine Entdeckungsreise ins Leben und in das persönliche Umfeld. Durch die Befragung der Karten erkennen wir versteckte und unbewusste Seiten des eigenen Lebens und der Personen darin die uns nahe stehen. So sehen wir nach und nach klarer und können aus dieser Position heraus leichter entscheiden und agieren. Eine Veränderung tritt nicht dadurch ein, dass wir uns selber zwingen uns zu verändern, sondern indem wir uns bewusst machen, was nicht funktioniert.

s5010astrosymbolsteinbock-2Natürlich können all die klugen Karten keine Entscheidungen abnehmen, und sie entbinden niemanden von der Eigenverantwortlichkeit für sein Handeln. Richtig angewandt aber, als Spiegelbild unserer Seele und Stimmungen, können sie im zugewandten Dialog mit einem erfahrenen Experten hilfreicher und unterhaltsamer Ratgeber im Alltag sein.

Nicht jeder will dem Schicksal in die Karten sehen oder gar nach den Sternen greifen! Manchmal hilft schon der kleine Dialog, das zugewandte Gespräch, um den zermürbenden Trott des Alltags zu entgehen und den Anstoß zu neuem Optimismus zu finden. Die Kinder nerven, im Job geht es  nicht weiter, die Anforderungen des täglichen Lebens und eine rücksichtslose Ellenbogengesellschaft nagen an der Seele und den Magenwänden. Ich selbst kenne solche Situationen aus eigener Erfahrung. Ich habe die kleinen Kniffe auf Lager, die einen wieder fröhlicher in die Welt hinein schauen lassen und die kompetent helfen, wenn die Seele wirklich krank zu werden droht.

 

Verlorene Zeit findet man niemals wieder.
Ben Franklin

Menü